Das Tor zur OberlausitzGemeinde Steinigtwolmsdorf
Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf
Gemeinde SteinigtwolmsdorfGemeinde Steinigtwolmsdorf

Information über eine geplante Straßensperrung

 

Sehr geehrte Bürger,

im Auftrag der Gemeinde Steinigtwolmsdorf wird die Firma Bistra-Bau GmbH & Co KG den im Lageplan gekennzeichneten Abschnitt am Forstweg (hinter dem FFW-Gebäude) in Steinigtwolmsdorf instand setzen.

In Abhängigkeit von der Witterung ist die Durchführung der Arbeiten im Zeitraum vom 03.09. bis 26.10.2018 vorgesehen.

Während dieser Zeit bleibt dieses Teilstück vom Forstweg 

                                                             vollständig gesperrt.

Wir bitten Sie deshalb, den Bereich während der Bauzeit zu umfahren und bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

             Die Gemeindeverwaltung Steinigtwolmsdorf

________________________________________________________________________________________________________

 

Einladung zum Doppelkopfturnier in Weifa

 

Am 31.8.2018 findet unser nächstes Doppelkopfturnier im „Keglerstüb´l Weifa“ statt.

Bei schönem Wetter wird im Biergarten gespielt.

Ab 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit, sich in die Starterlisten einzutragen. 

Das Turnier beginnt 19.00 Uhr.

Startgeld: 5 Euro

 

FFW Weifa und  das Team vom „Keglerstüb´l“

________________________________________________________________________________________

Werte Besucher unseres Freibades "Wasserwelt"!

 

Unser Bad hat für Sie täglich von

 

       10 bis 20 Uhr

 

  geöffnet!

 

_____________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________

 

 

Überprüfung Ihrer Bankverbindung

Wir bitten alle Kunden der ehemaligen Volksbank Bautzen, die der Gemeinde Steinigtwolmsdorf ein Lastschriftmandat erteilt haben, uns ihre aufgrund der Fusion mit der Volksbank Dresden geänderte Bankverbindung mitzuteilen.

Wir möchten damit vermeiden, dass nach Ablauf der Übergangsfristen der Volksbank Ihnen zusätzliche Kosten wie Rücklastschriftgebühren, Säumniszuschläge und Mahngebühren entstehen.

Das Formular für das SEPA-Lastschriftmandat erhalten Sie unter www.steinigtwolmsdorf.de  oder in der Gemeindekasse der Gemeindeverwaltung Steinigtwolmsdorf, Am Markt 1, 01904 Steinigtwolmsdorf.

 

****************************************************************************************

 

 

Information der Gemeindeverwaltung

Sehr geehrte Steuerzahler,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass am 15.08.2018 die Grundsteuer und die Gewerbesteuervorauszahlungen für das 3. Quartal 2018 fällig sind.

Bitte prüfen Sie auch, ob für vorangegangene Fälligkeiten noch offene Zahlungsverpflichtungen bestehen und bei erteiltem Lastschrifteneinzug Ihre Bankverbindung noch aktuell ist.

Um Mahngebühren und Säumniszuschläge zu vermeiden, wird um fristgemäße Zahlung gebeten.

 

Gemeindekasse

 

______________________________________________________________________________________________________

Öffentliche Grundsteuerfestsetzung

Durch öffentliche Bekanntmachung gemäß § 27 Abs. 3 Grundsteuergesetz wird die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2018 in der zuletzt veranlagten Höhe festgesetzt. Bei Änderungen der Hebesätze, der Besteuerungsgrundlagen (Messbeträge) oder bei Eigentumswechsel werden Grundsteuerbescheide erlassen. Die Grundsteueranmeldungen gelten unverändert weiter.

Auf die Verpflichtung der Abgabe einer Grundsteueranmeldung im Falle einer Änderung hinsichtlich der Wohn- und Nutzfläche oder der Beschaffenheit des Gebäudes wird ausdrücklich hingewiesen. 

Diese Steuerfestsetzung hat mit Ablauf des Tages der öffentlichen Bekanntmachung die Rechtswirkung eines schriftlichen Steuerbescheides.

Gegen diese Steuerfestsetzung kann innerhalb eines Monats nach der öffentlichen Bekanntmachung Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei der Gemeinde Steinigtwolmsdorf, Am Markt 1, 01904 Steinigtwolmsdorf einzureichen oder zur Niederschrift zu erklären.

Die Einlegung des Widerspruches hat keine aufschiebende Wirkung auf die Zahlung der Grundsteuer.

Fälligkeiten der Grundsteuer (§ 28 Grundsteuergesetz):

Die Grundsteuer wird jeweils am 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November 2018 fällig. Für Steuerpflichtige, die von der Möglichkeit des § 28 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes Gebrauch gemacht haben (Jahreszahler), wird die Grundsteuer in einem Betrag am 01. Juli 2018 fällig. 

Steglich Bürgermeister 

*****************************************************************************************************************************************************

Information der Gemeindekasse

Am 01.07.2018 sind folgende Zahlungen fällig:

  • Pachten
  • Hundesteuer
  • Jahreszahler Grundsteuer
Wir bitten um Überweisung auf unser Konto: IBAN: DE63 8555 0000 1000 5098 57
                                                                        BIC: SOLADES1BAT

unter Angabe des jeweiligen Zahlungsgrundes (Steuernummer, Kassenzeichen).

Bitte prüfen Sie auch, ob für vorangegangene Fälligkeiten noch offene Zahlungsverpflichtungen bestehen.

Um Mahngebühren und Säumniszuschläge zu vermeiden, wird um fristgemäße Zahlung gebeten.

Gemeindekasse

 

Anliegerpflichten der Bürger der Gemeinde Steinigtwolmsdorf

Sehr geehrte Bürger der Gemeinde,

wir möchten an dieser Stelle alle Eigentümer von Grundstücken an öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen auf die Verpflichtung zum Winterdienst hinweisen. Grundlage hierfür ist die Straßenreinigungssatzung der Gemeinde vom 14.12.2005.

Danach müssen die Gehwege in einer Breite von 1,20 m werktags von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- und Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu räumen und zu streuen. Kommt ein Fußgänger wegen mangelhafter Winterwartung auf dem Gehweg zu Schaden, muss der verantwortliche Grundstückseigentümer dafür haften.

Sind Gehwege nicht vorhanden, gilt als Gehweg ein Streifen von 1,20 m Breite entlang der Grundstücksgrenze.

Fahrzeugführer werden hiermit aufgefordert, ihre Fahrzeuge so zu parken, dass eine ungehinderte Beräumung durch den öffentlichen Winterdienst gewährleistet ist. Bei Behinderungen wird der Bereich nicht geräumt. Des Weiteren sind Hydranten unbedingt frei zu halten.

Bitte kontrollieren Sie ihre Bäume, Sträucher und Hecken. Diese dürfen nicht den öffentlichen Verkehrsraum beeinträchtigen. Kürzen Sie diese im Bedarfsfall ein. Auch hier kann ansonsten kein Winterdienst ordnungsgemäß durchgeführt werden.

Vorsätzliche Ableitung von Niederschlagswasser (Dachrinnenausläufe) auf öffentliche Straßen, Wege und Plätze ist laut Nachbarschaftsrecht nicht gestattet.

In den nächsten Wochen werden wieder verstärkt Kontrollen durchgeführt.

Aus gegebenem Anlass noch ein wichtiger Hinweis an alle Hundebesitzer!
Bitte nehmen Sie Ihre Hunde in der Ortschaft an die Leine und sorgen Sie dafür, dass das Grundstück so gesichert ist, dass das Tier es nicht selbständig verlassen kann. Bitte entsorgen Sie auch die Verunreinigungen, die Ihr Vierbeiner hinterlässt!
 
 
Steglich, Bürgermeister
Gemeinde Steinigtwolmsdorf

 

________________________________________________________________________________________________________

Grüngutannahme in Steinigtwolmsdorf

Wo:                       auf dem Gelände der Agrargemeinschaft "Oberland GmbH",
 
                             am Sportplatz in Steinigtwolmsdorf
 
Öffnungszeiten:   Dienstag und Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr
 
Was wird angenommen?
                          
                             Grüngut, Heckenschnitt und Äste, aber nur getrennt
 
 
Steglich
Bürgermeister