Das Tor zur OberlausitzGemeinde Steinigtwolmsdorf
Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf
Gemeinde SteinigtwolmsdorfGemeinde Steinigtwolmsdorf

Grundschule

Grundschule

Neustädter Str. 1
01904 Steinigtwolmsdorf
Tel:   035951/3 14 22
Fax:   035951/1 8473
e-Mail: gs.steinigtwolmsdorf@gmx.de
Schulleiterin: Frau Ulrike Wendler

Schulsekretärin: Frau Roswitha Krauße
Sprechzeiten Sekretariat: Montag-Donnerstag von 7.00 bis 12.00 Uhr (außerhalb der Ferien)

 

Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2019/2020 an der Grundschule Steinigtwolmsdorf

Sehr geehrte Eltern,

die Schulanmeldung Ihres Kindes (geboren im Zeitraum 01.07.2012 bis 30.06.2013) findet am Dienstag, dem 21.08.2018 von 7.00 bis 12.00 Uhr und von 17.00 bis 18.00 Uhr im Sekretariat der Grundschule Steinigtwolmsdorf statt.

U. Wendler  

  

Das Schulprojekt

„Rund um die Nudel“ hieß unser diesjähriges Schulprojekt. Den Auftakt bildete eine ganztägige Busfahrt in das Nudelcenter nach Riesa, die Dank der großzügigen Spende durch die Kreissparkasse Bautzen und eine umfangreiche finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde Steinigtwolmsdorf möglich wurde. Am Anfang sahen wir einen Film, der uns das Unternehmen und seine Produkte vorstellte. Anschließend erhielten alle Kinder eine Schutzkleidung mit Kopfbedeckung, die für viel Spaß und lustige Bilder sorgte. Damit durften wir einen Rundgang durch die Räume, in denen die Nudeln produziert werden, machen. Alle sahen den Ablauf  der Herstellung vom Teig bis zu den fertig verpackten Nudelwaren. Dabei kamen wir alle mächtig ins Schwitzen, denn die Räume waren durch die riesigen Nudeltrockner und Kühler mächtig aufgeheizt bis auf 36 Grad Celsius. Nach der Führung gab es natürlich ein Mittagessen mit leckeren Nudeln. Zum Schluss kauften viele im Nudelshop kleine Präsente ein.

Am 2. Tag fanden Klassenprojekte statt, in denen gebastelt, gemalt wurde und kleine Nudelkunstwerke entstanden. Rätsel und Versuche rundeten den Tag ab. Am 3. Tag unterstützte uns das Naturschutzzentrum Neukirch mit seinen erfahrenen Mitarbeitern. Es wurden schmackhafte Nudelgerichte zubereitet, die gleichzeitig unser Mittagessen wurden. Die 1. Klasse kümmerte sich um den Nachtisch, einen gesunden Obstsalat.

Wir danken für die Unterstützung der Kreissparkasse Bautzen, der Gemeinde Steinigtwolmsdorf und des Naturschutzzentrums Neukirch.

Die Lehrer und Schüler der Grundschule Steinigtwolmsdorf

 

Gesund Ernähren – auch in der Grundschule

Das Bewusstsein über gesunde Ernährung spielt im Alltag zunehmend eine größere Rolle. Deshalb werden auch in Schulen immer wieder Projekte zu diesem Thema durchgeführt. Aus diesem Grund beteiligte sich auch unsere Schule an der Ausschreibung zum EU – Projekt „Gesund Ernähren“ und bekam den Zuschlag. Das heißt, dass wir ab Oktober 2017 bis zum Ende des Schuljahres wöchentlich für alle Schüler der Schule Obst und Gemüse durch die Firma „Tiefkühlkost- Hauswalde- Handels GmbH“ kostenlos geliefert bekommen. Sofort waren Eltern der Klassen bereit, dieses 2x in der Woche für unsere Kinder in handliche Portionen zu zubereiten, damit es allen schmackhaft in der Frühstückspause gereicht werden kann. Damit wollen wir die Inhalte der Lehrpläne nicht nur umsetzen, sondern auch erlebbar machen und weitere Projekte zur Ernährung auf Klassenbasis unterstützen. So soll das gesunde Essen schon zum Frühstück zur Gewohnheit werden. Wir danken den Eltern, die sich für die Organisation und Unterstützung dieser ganzjährigen Aufgabe bereit erklärt haben.

Die Lehrerinnen der Grundschule

 
 
In unserer Grundschule finden auch im neuen Schuljahr
2017/2018 Ganztagsangebote statt.
"Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch
Steuermittel auf der Grundlage des von den
Abgeordneten des Sächsischen Landtags
beschlossenen Haushaltes."